Past Events

 
 
 

Networking

Wien

Palais Hansen Kempinski Vienna
Schottenring 24

1010 Wien
 


 
 
Event Review
 
 
 

Participants

 
 
 
all registries: 41
 
 
 
All Partners
 

Palais Hansen Kempinski Vienna

 
 
 
 
 
 
Wie nachhaltig ist die Tourismuspolitik?

Wie nachhaltig ist die Tourismuspolitik?

 
 
 

Für den heimischen Tourismus gilt, Umweltpolitik ist Standortpolitik. Auswertungen von Gästebefragungen weisen die intakte Umwelt und der damit verbundene "Tapetenwechsel" als wichtiges Motiv bei der Reiseentscheidung aus. Im Rahmen einer nachhaltigen Tourismuspolitik wollen wir nicht nur aus erster Hand erfahren, welche Maßnahmen und Änderungen zu erwarten sind. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir am 26. Februar auch die ökonomische, ökologische und soziale Dimension dieser Vorhaben diskutieren. Unsere Expert*innen sind:

 

Keynote: Sektionschefin Mag. Ulrike Rauch-Keschmann, Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen & Tourismus

 

Podiumsdiskussion

 

Univ. Prof. Dr. Dagmar Lund-Durlacher, Modul University Vienna

Peter Buocz, Hotelier und Verhandlungsführer der Grünen

Sepp Schellhorn, Hotelier und Tourismussprecher der NEOS

Thomas Reisenzahn, Geschäftsführer Prodinger Tourismusberatung GmbH

 

Die Teilnahme am Networking ist für Mitglieder kostenlos. Für Nicht-Mitglieder wird ein Cateringbeitrag von Euro 25,- in bar an der Abendkassa eingehoben. Zur Vorbereitung auf das Networking stellen wir Ihnen die Endversion des Plan-T als Download zur Verfügung.

 

Passend zum Beginn der Fastenzeit werden dieses Mal ausschließlich Getränke serviert -:).