Tourismuspolitischer Aschermittwoch im Kempinski

 
 

28.02.2020  |  von Harald Hafner

 

Der Travel Industry Club Austria (https://www.travelindustryclub.at) lud zum tourismuspolitischen Aschermittwoch ins Wiener Kempinski. Grundlage für das neue Regierungsprogramm war der 2018/19 entwickelte PlanT. Nach einem Intermezzo, das durch Übergangsregierung, Neuwahlen und Regierungsbildung hervorgerufen wurde, ist der PlanT zurück in der Spur, betonte die Sektionschefin Ulrike Mag. Rauch-Keschmann in ihrer Keynote. Die Vision, Österreich zur nachhaltigsten Tourismusdestination zu entwickeln, bleibt aufrecht!

 

Eine Nachlese zur Veranstaltung finden Sie unter dem folgenden Link:



Nachlese