Rateboard gewinnt Start-up Night in Wien

 
 

25.10.2018  |  von Harald Hafner

 

Der Tiroler Software-Anbieter für Hotelpreisempfehlungen, Rateboard http://rateboard.io , hat die erste Travel Industry Start-up Night in Wien gewonnen und wird damit zur deutschen Endausscheidung im November nach Hamburg eingeladen. Platz 2 ging an die Wiener Plattform für barrierefreie Hotelzimmer, "Roomchooser". Mit dem Business-Locationfinder "bespaced", dem Erlebniskommunikationsanbieter "Giggle" und der Genussmanufaktur "Rotwild & Frischling" schafften es drei weitere Gründer aufs Podest, das von "Gustav"-Gründer Jan Jedlinsky einmoderiert wurde. Knapp 150 Touristiker nahmen Mittwochabend am Publikumsvoting im Wiener Modul teil und sorgten so für gehöriges Start-up-Fieber.



Nachlese Start-Up Night