Symposia

 
 
 

Symposium

Villach

Holiday Inn Villach
Europaplatz 1-2

9500 Villach
 

16. Mai 2018


 
 
Event Information
 
 

Contact

 
 
 
Harald Hafner
 
 
 
 
 
 
Sehnsucht nach Europa

Sehnsucht nach Europa

 
 
 

Anlässlich der Europäischen Toleranzgespräche in Fresach (Ktn.) findet am 16. Mai 2018 ein Tourismus-Symposium in Villach statt. Mit dem Schwerpunktthema 2018 versuchen die Initiatioren des Denk.Raum.Fresach, im Jahr der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft, die vielfältigen Fragestellungen, Irritationen und sogar Zerreißproben zu analysieren, denen sich das europäische Integrationsprojekt derzeit ausgesetzt sieht.

 

Was folgt auf den „Brexit“, wie wird Spanien mit dem Separatismus in Katalonien umgehen, und wie sind die illiberalen Absetzbewegungen in Polen oder Ungarn zu verstehen?

 

Die Europäischen Toleranzgespräche 2018 finden in der Pfingstwoche vom 16. bis 19. Mai statt, der erste Tag (Paradise Day) wird dabei mit gleich zwei parallel laufenden Symposien in Villach bestritten. Mit der „Love-Tour ’18“ soll die Jahresinitiative des Kärntner Landesschulrates „Gegen Mobbing und Gewalt an den Schulen“ unterstützt werden (Großer Bambergsaal im ehem. Parkhotel Villach), ein eigenes Symposium am Nachmittag ist den „Grenzen des Wachstums“ im Tourismus gewidmet (Hotel Holiday Inn).

 

Diskutieren Sie im Rahmen dieses Symposiums den Status und die Entwicklungen des Europäischen Tourismus. Anmeldung und mehr Informationen zum Programm finden Sie auf der Website des Denkraum Fresach. 


 
 

13:30: Vortrag "Zimmer Frei - Reisen gestern,heute, morgen"

14:00: Vortrag "The End of Tourism as we know it"

14:30: Expertendiskussion: "Tourismus 2025: Die Grenzen des Wachstums"

16:00: Vortrag "Love Travelling, Hate Tourism"

16:30: Expertendiskussion: "Die Überwindung der Schwerkraft - wie wir morgen reisen?"

18:30: Empfang mit Landeshauptmann und Bürgermeister im Sudhaus der Villacher Brauerei