Digitalisierung unterschätzt

 
 

25.04.2018  |  von Harald Hafner

 

Verstärkte Anstrengungen, um die Aus- und Weiterbildung im Tourismus in Österreich "zukunftsfit" zu machen, fordert der Travel Industry Club Austria, Think Tank der heimischen Reiseindustrie, auf Grundlage einer aktuellen Untersuchung. Die Auswertung von rund 250 Online-Fragebögen heimischer Touristiker, Lehrender und Personen in Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Kondeor Marktforschung ergab, dass neue Herausforderungen wie Digitalisierung und Social Skills nur bedingt erfüllt werden und die Zufriedenheit mit dem aktuellen Angebot bedenklich sei, so TIC-Präsident Harald Hafner bei der Vorstellung am Dienstag abend in Wien.



Nachlese zur Studie